Hal­lo!

Schön, dass du bei mir vor­bei­schaust!

Ich bin Kers­tin, die etwas ande­re Unter­neh­mens­be­ra­te­rin.

  • Exper­tin für (agi­le) Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung, Lea­dership-Trai­ne­rin und Mind­set-Coach.

Ich tei­le mit dir die wirk­sams­ten Stra­te­gi­en wie du dich, dein Team und dein Unter­neh­men wei­ter­ent­wi­ckelst, um Gesund­heit und erfolg­rei­ches Unter­neh­mer­tum opti­mal zu ver­knüp­fen.

Ich arbei­te in Unter­neh­men mit Chefs, Füh­rungs­kräf­ten und Mit­ar­bei­tern an per­sön­li­chen und beruf­li­chen Stell­schrau­ben. Denn im Unter­neh­mens­all­tag hängt alles zusam­men und wirkt gegen­sei­tig (im posi­ti­ven und nega­ti­ven Sinn)!

Als Fan der Posi­ti­ven Psy­cho­lo­gie geht es in mei­nen Bera­tun­gen um Res­sour­cen und Stär­ken­ori­en­tie­rung, um unge­nutz­te Chan­cen!

Posi­ti­ve Lea­dership und Gesun­des Füh­ren sind bei­spiels­wei­se Ansät­ze, die ich anwen­de, um die in dei­nem Unter­neh­men schlum­mern­den Poten­tia­le zu wecken und in die rich­ti­ge Rich­tung wirk­sam anzu­sto­ßen.

Was ist bei der Zusam­men­ar­beit mit mir anders?

> Empowern statt Abhän­gig machen!

Kennst du die­se Bera­ter, die mit ihrem fixen Kon­tin­gent an Bera­tungs­stun­den und Ange­bo­ten von der Stan­ge durch dein Unter­neh­men fegen, Rat­lo­sig­keit ver­ur­sa­chen und mehr ver­brann­te Erde als Ergeb­nis­se hin­ter­las­sen?

Mein Anspruch ist es, dein Unter­neh­men dort abzu­ho­len wo es steht und lang­fris­tig zu beglei­ten.

Bei mir bekommst du Men­to­ring statt klas­si­sche Bera­tung!

Ich bin dei­ne Part­ne­rin für län­ge­re Pro­jek­te. Mein Ziel ist es, dein Unter­neh­men so mit dir gemein­sam wei­ter­zu­ent­wi­ckeln, dass ich mich danach mit gutem Gewis­sen und Stolz wie­der zurück­zie­hen kann!

> Fun­diert & Prak­ti­ka­bel!

Als Natur­wis­sen­schaft­le­rin habe ich das Know-How und die Tools für eine fun­dier­te Bestands­auf­nah­me!

Als neu­gie­ri­ger Mensch die Muse mich dei­nem Unter­neh­men auch in der Tie­fe zu wid­men!

Als Prag­ma­ti­ke­rin mit Haus­ver­stand und Bera­te­rin für die Pra­xis prü­fe ich die Maß­nah­men auch auf Taug­lich­keit für dei­nen Unter­neh­mens­all­tag!

> Hart­nä­ckig­keit mit Charme!

Unter­neh­men, die mit mir zusam­men­ar­bei­ten, schät­zen mei­ne Hart­nä­ckig­keit und den sanf­ten Druck um Dran­zu­blei­ben. Kein Ter­min ohne Fest­le­gen der nächs­ten Schrit­te oder Aus­blick!

Von mei­nen Kun­den habe ich des­halb schon ganz inter­es­san­te Spitz­na­men bekom­men.

> Kla­re Wer­te und Spiel­re­geln!

Sinn, Ehr­lich­keit, Nach­hal­tig­keit — für mich wich­ti­ge Wer­te!

Wir haben nur begrenzt Lebens­zeit (und Res­sour­cen) und die möch­te ich weder für dich noch für mich unnö­tig ver­schwen­den.

Effi­zi­enz im posi­ti­ven Sinn!

Zeit­auf­wand für dich und mich: So wenig wie mög­lich, so viel wie nötig!

Ich ver­zich­te ger­ne auf lan­ge Anfahrts­we­ge und arbei­te mit dir nach Mög­lich­keit auch sehr ger­ne über das Inter­net zusam­men.

Mit den digi­ta­len Tech­ni­ken kön­nen wir uns viel Zeit erspa­ren und es schont die Umwelt.

> Lebens­qua­li­tät und beruf­li­cher Erfolg!

Ich zei­ge dir als Betriebs­in­ha­ber und Selb­stän­di­ger, der sein Busi­ness und sich selbst kon­ti­nu­ier­lich und wirk­sam ver­bes­sern möch­te, an wel­chen ent­schei­den­den Stell­schrau­ben du dre­hen kannst.

Willst auch du auf das nächs­te Level kom­men? Dann zei­ge ich dir, dass sich Lebens­qua­li­tät und beruf­li­cher Erfolg dabei nicht aus­schlie­ßen müs­sen!

Von „Ich sehe mich gera­de nicht raus“ und „Gefühlt 1.000 Bau­stel­len auf ein­mal“ bekommst du Klar­heit, per­sön­li­che Werk­zeu­ge und kon­kret fass­ba­re Maß­nah­men in die Hand.

Tipps, die du Schritt für Schritt umset­zen kannst!

Blin­de Fle­cken ken­nen ler­nen und für dein Wei­ter­kom­men greif- und nutz­bar machen!

Damit es dir wie­der Freu­de macht am Busi­ness zu arbei­ten und mit den eige­nen Pro­zes­sen im Unter­neh­men aus­ein­an­der­zu­set­zen.

… End­lich Zeit, Muse und Ener­gie, sich neben dem Busi­ness auch wie­der per­sön­li­chen The­men wie Fami­lie, Freun­de und Hob­bies zu wid­men.

> Kers­tin per­sön­lich

Ich weiß, das liest man ger­ne als Ers­tes. Vor allem, wenn du so neu­gie­rig und mensch­lich bist wie ich! Man will ja wis­sen, mit wem man zusam­men­ar­bei­ten wird.

Wenn ich nicht arbei­te, genie­ße ich die Zeit mit mei­ner Fami­lie, gehe ger­ne Lau­fen und ver­brin­ge Zeit in der Natur vor­zugs­wei­se am Berg (obwohl bei uns eher Hügel😉) oder im Wald.

Ich arbei­te ger­ne mit Men­schen, brau­che aber mei­nen „Aus­lauf“ um Gedan­ken zu sor­tie­ren und mei­ne Tätig­kei­ten am PC aus­glei­chen zu kön­nen.

Ich lie­be es mir neue Ide­en mit­tels (Fach-)Büchern und Pod­cast zu holen und die­se dann zu einem run­den Gan­zen für mich zu ver­knüp­fen.

Laut mei­nem Mann mache ich der Stadt­bi­blio­thek mit mei­ner Bücher­samm­lung  bereits Kon­kur­renz.

Aja, ich bin die mit den Post it´s! Auch zu Hau­se sind die­se bun­ten Zet­tel­chen mein stän­di­ger Beglei­ter um mich zu orga­ni­sie­ren.

Ger­ne blät­te­re ich auch in Wohn­zeit­schrif­ten und lebe mei­ne krea­ti­ve Ader dann im Umge­stal­ten und Deko­rie­ren aus (was lei­der oft zu kurz kommt). Und als Haus­tier­freun­de haben wir einen klei­nen Zoo und viel Grü­nes rund um unser Haus.

Mein Wer­de­gang

War­um ich seit 10 Jah­ren tue was ich tue?

Selbst unzu­frie­den im siche­ren Ange­stell­ten-Job in der Unter­neh­mens­be­ra­tung habe ich mich mit mei­nen Wer­ten aus­ein­an­der­ge­setzt, für mich selbst Klar­heit geschaf­fen und auf mein Bauch­ge­fühl gehört.

Aus­lö­ser: Ein Wer­te­kon­flikt

Ein Wer­te­kon­flikt zwingt dich, dei­ne Emo­tio­nen zu unter­drü­cken und kann auf Dau­er ganz schön zer­mür­bend sein. Er wider­spricht dem was dich aus­macht.

Auch Kör­per und Psy­che kön­nen sich mel­den! Bei mir waren es die ach so lie­ben Anzei­chen wie Infek­te, Ver­span­nun­gen und Gereizt­heit!

Feh­len­der Sinn im Job — Nicht mit mir!

Feh­len­der Sinn war es für mich, als Arbeits­psy­cho­lo­gin in einem Job fest­zu­hän­gen, der mei­nem Ver­ständ­nis von Ehr­lich­keit und einer wer­te­ori­en­tier­ten Unter­neh­mens­kul­tur wider­sprach, täg­lich zu pen­deln und die mir wich­ti­ge Lebens­zeit mit mei­nen Kin­dern nicht zur Ver­fü­gung zu haben.

Also …

Tschüß Mas­ken-Job — Will­kom­men eige­nes Unter­neh­men!

Nach­dem ich ger­ne tue was ich (auch mei­nen Kun­den) pre­di­ge, bin ich raus aus der Opfer­rol­le und rein ins Unter­neh­mer­tum!

Ich bin über mei­nen Schat­ten gesprun­gen und habe mutig mit Unter­stüt­zung mei­nes Man­nes mein eige­nes Busi­ness als „Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­le­rin auf dem Land“ gegrün­det.

Das schein­bar Unmög­li­che ver­bin­den!

Die Selb­stän­dig­keit habe ich gewählt, um die mir wich­ti­gen Berei­che und Wer­te opti­mal ver­bin­den zu kön­nen – wie wir es auch in unse­ren Bera­tun­gen zei­gen möch­ten.

Der glück­li­che Zufall hat mir zwei ähn­lich „ticken­de“ Kol­le­gen beschert. Vom Fach­be­reich kom­plett unter­schied­lich, aber die Zusam­men­ar­beit, Syn­er­gie­ef­fek­te und Rück­mel­dun­gen von Kun­den geben uns recht.

Ein Umfeld für Wachs­tum und psy­cho­lo­gi­sche Sicher­heit durch ähn­lich den­ken­de Men­schen.

Wir ver­bin­den Erfolg und Gesund­heit, auch im Team!

So haben wir uns mit TROJ & Part­ner unse­ren eige­nen „gre­at place to work“ geschaf­fen.

Ein Arbeits­um­feld indem ich mei­ne Stär­ken aus­le­ben kann. Also tun kann was mich fas­zi­niert und inspi­riert!

War­um mich Organisations­entwicklung fas­zi­niert?

Als Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­le­rin kann ich mei­ne Stär­ken opti­mal ver­bin­den.

Es sind mei­ne Neu­gier­de, die Lie­be für Viel­falt und die stän­dig neu­en Her­aus­for­de­run­gen des Unter­neh­mens­all­tags mei­ner Kun­den, die die­sen Bereich so span­nend und abwechs­lungs­reich auch für mich machen.

Es sind die Men­schen in Unter­neh­men und deren Zusam­men­spiel. Die Kom­ple­xi­tät und den­noch die Grund­la­gen der Psy­cho­lo­gie!

 

  • Ich darf Unter­neh­men im Wachs­tum beglei­ten!
  •  Ich hel­fe beim Ant­wor­ten­fin­den und Wie­der­sor­tie­ren nach neu­en Her­aus­for­de­run­gen!
  •  Ich kann durch mei­ne Bera­tung einen wich­ti­gen Bei­trag zu deren Wei­ter­ent­wick­lung leis­ten und die rich­ti­gen Fra­gen stel­len!

Kein Unter­neh­men ist wie das ande­re!

Und das ist gut so!

Durch mein Busi­ness kann ich mit Teams zusam­men­ar­bei­ten, die die glei­chen Wer­te wie ich tei­len und darf erfolg­reich mit ihnen gemein­sam an der Wei­ter­ent­wick­lung ihres Unter­neh­mens mit­wir­ken.

Ich arbei­te mit den Exper­ten für ihren Arbeits­platz, die aktiv an den Ver­bes­se­run­gen mit­ge­stal­ten und die­se dann ger­ne mit­tra­gen und leben.

Und am schöns­ten ist es, wenn aus Kun­den manch­mal auch Freun­de wer­den!

Das Ergeb­nis: Moti­vier­te, selbst­ver­ant­wort­li­che und gesun­de Mit­ar­bei­ter in einem erfolg­rei­chen Unter­neh­men und die Mög­lich­keit sich als attrak­ti­ver Arbeit­ge­ber zu posi­tio­nie­ren!

Blei­be up-to-date!

Wenn du regel­mä­ßig über mei­ne Blog-Arti­kel, aktu­el­le Kur­se und exklu­si­ve Inhal­te erfah­ren willst, mel­de dich ein­fach zu unse­rem News­let­ter an.